Verbandsrunde

Die 1. Mannschaft konnte, obwohl ersatzgeschwächt und nur mit 7 Mann angetreten, einen wichtigen Auswärtssieg in Stocksstadt einfahren. Beim 4,5-3,5 gewannen Frank, Erhard und Axel ihre Partien. Mika, Sascha und Martin spielten remis.
Die zweite Mannschaft erkämpfte sich zu fünft ein beachtliches 2-4 gegen den Tabellenführer Faulbach. Armin und Kim gewannen ihre Partien gegen zumeist deutlich DWZ-stärkere Gegner.

 

 

SC-SF Stockstadt (1685) - SC Großwelzheim (1687) 3½ - 4½
  1 1 Johannes Holzapfel (1892) - 1 Mika Pommeranz (2029) ½-½
  2 2 Paul Matis (1804) - 2 Sascha Fuchs (1755) ½-½
  3 4 Dr. Udo Gopp (1755) - 4 Frank Kimmel (1768) 0-1
  4 6 Manfred Unkelbach (1745) - 7 Erhard Nimbler (1680) 0-1
  5 7 Thomas Bauer-Debor (1670) - 9 Martin Kopp (1470) ½-½
  6 10 Michael Schmid (1645) - 11 Alfons Zimmermann (1418) 1-0
  7 16 Sami Sahin (1493) - 12 Axel Habermann () 0-1
  8 17 Hubert Schell (1476) -   unbesetzt

1-0 kl

 

SC Großwelzheim II (1338) - TV Faulbach (1581) 2 - 4
  1 14 Alfred Reisert (1512) - 2 Paulo Teixeira (1808) 0-1
  2 16 Josef Hock (1391) - 3 Gerald Fries (1676) 0-1
  3 17 Armin Riedmann (1292) - 5 Stefan Ballweg (1637) 1-0
  4 18 Andreas Gries (1183) - 8 Martin Herberich (1643) 0-1
  5 19 Kim Owen Pommeranz (1311) - 9 Christian Herberich (1388) 1-0
  6   unbesetzt - 10 Michael Protschka (1334) 0-1 kl

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Der Vorschlag zur Neufassung der Satzung wurde von den anwesenden Mitgliedern im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung einstimmig angenommen. In den anschließenden Wahlen wurde das Vorstandsteam wie folgt neu besetzt: Alexander Eibeck (Finanzen), Frank Kimmel (allgemeine Verwaltung), Martin Kopp (Sport) und Mika Pommeranz (Öffentlichkeitsarbeit).

Verbandsrunde

Am vergangenen Wochenende konnten unsere beiden Mannschaften endlich klare Siege einfahren.

Beim 5,5:2,5 gegen Mömbris II gewannen Mika, Holger, Reinhard und Erhard ihre Partien, Sascha, Frank und Niklas spielten remis.
Beim 4:2 Auswärtserfolg in Alzenau holten Axel, Josef, Armin und Kim volle Punkte.

 

  SC Großwelzheim (1733) - SK Mömbris II (1671) 5½ - 2½
  1 1 Mika Pommeranz (2029) - 10 Kevin Trapp (1859) 1-0
  2 2 Sascha Fuchs (1755) - 11 Carlo Simon (1823) ½-½
  3 4 Frank Kimmel (1768) - 14 Thomas Schnetter (1708) ½-½
  4 5 Holger Wilhelm (1751) - 15 Norbert Oster (1655) 1-0
  5 6 Reinhard Heckert (1795) - 16 Manuel Simon (1553) 1-0
  6 7 Erhard Nimbler (1680) - 17 Jürgen Schnetter (1550) 1-0
  7 8 Niklas Jokel (1619) - 19 Arnold Kraus (1674) ½-½
  8 9 Martin Kopp (1470) - 21 Klemens Bathon (1546) 0-1

 

 

  SG Alzenau/Kahl III (1308) - SC Großwelzheim II (1338) 2 - 4
  1 20 Matthias Mössner (1477) - 12 Axel Habermann () 0-1
  2 22 Michael Krafft (1402) - 14 Alfred Reisert (1512) 1-0
  3 25 Manfred Dehmel (1352) - 16 Josef Hock (1391) 0-1
  4 31 Klaus Wagner (1215) - 17 Armin Riedmann (1292) 0-1
  5 35 Carola Gaudl (1096) - 18 Andreas Gries (1183) 1-0
  6 46 Lennox Langer () - 19 Kim Owen Pommeranz (1311) 0-1