Nachrichten 2021

 

Das erste Blitzturnier nach langer Pause war spannend und unterhaltsam.

1. Mika Pommeranz 8
2. Gerold Hock 7
3. Christiane K. 5 (13)

4. Frank Kimmel 5 (11)

5. Jürgen Brunswick 3 (9)

6./7. Andreas Gries, Martin Kopp 3 (5)

8. Armin Riedmann 1 (3)

9. Josef Hock 1 (1)

 

An die erste Runde der Verbandskämpfe hatten wir stark ersatzgeschwächt keine großen Erwartungen geknüpft.

Mainaschaff - M1 6,5-1,5
Sascha Fuchs, Frank Kimmel und Erhard Nimbler konnten bei dieser Klatsche wenigstens ein Unentschieden mit nach Hause nehmen.

 

M2 - Volkersbrunn 3-3

Kim Pommeranz und Bastian Gast gewannen, Alfred Reisert und Josef Hock holten je ein Remis.

 

Horst Vetter

 

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Horst Vetter, der am 05.10. im Alter von 86 Jahren verstarb.

Bis vergangenes Jahr war Horst noch als Spieler aktiv. Insgesamt bestritt er 412 Spiele für den Verein, dem er über 55 Jahre angehörte.

Auf Horst war immer Verlass. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Ab sofort gilt 2G im Vereinsabend aufgrund der Bayerischen Krankenhaus-Ampel.

Die Weihnachtsfeier fällt auch dieses Jahr aus.

 

Die Mannschafskämpfe des Unterfränkischen Schachverbands wurden für dieses Jahr gestoppt. Die ausgefallenen Runden sollen später nachgeholt werden.

 

Die Pokalmeisterschaft startet mit folgenden Partien:

Sascha Fuchs - Armin Riedmann 1-0

Alfred Reisert - Frank Kimmel

Gerold Hock - Josef Hock 1-0

Gries/Köberl - Martin Kopp